Detlev Cornelius

In Koblenz geboren und im Rhein-Main-Gebiet aufgewachsen, lebt Detlev Cornelius seit 1995 in Dresden. Sein kommunalpolitisches ehrenamtliches Engagement begann vor über 20 Jahren beim Verein Bürgerschaft Hellerau. 2014 wurde er über die Liste der AfD in den Stadtrat gewählt. Im Zuge des Richtungsstreits der AfD trat er 2015 aus der Partei und aus der AfD-Stadtratsfraktion aus. Zum 1. Januar 2016 schloss sich der bis dahin partei- und fraktionslose Stadtrat der FDP/FB-Fraktion an und trat 2018 in die FDP ein. Er arbeitet als Jurist und gehört durch seine starke berfuliche Inanspruchnahme derzeit keinem Ausschuss an. Er interessiert sich vor allem für gesellschaftspolitische Themen sowie klassische Musik und Kunst

Wahlkreis:
Kom. Wahl 2014 für die AfD im Wahlkreis 9: Prohlis-Nord (71), Prohlis-Süd (72), Niedersedlitz (73), Lockwitz/Luga/Nickern/Kauscha (74), Strehlen (76) und Reick (77)
Themen:
Verfassungsrecht, pol. Willensbildung, Stadtgeschichte